Alexander Merk: Merkwürdig

Vom 7. Juli 2020

Merkwürdig

Zauberkunst mit Alexander Merk

Einmal im Monat passiert jedem von uns etwas sehr Merkwürdiges. So haben das zumindest Wissenschaftler berechnet. Zauberer Alexander Merk aus Berlin reicht das nicht, er widersetzt sich der Statistik: Der deutsche Meister der Zauberkunst präsentiert in seinem neuen Programm ein Feuerwerk an wahrhaft merkwürdigen Dingen.

Wundern Sie sich nicht, wenn etwas Gemaltes auf einmal Realität wird, Gedanken gelesen werden oder ein merkwürdiger Poltergeist sein Unwesen treibt. Staunen Sie über eine wahrhaft merkwürdige Entfesselung und erleben Sie, was ein Zauberprofi macht, sollte wirklich mal etwas in die Hose gehen. 

Es erwartet Sie eine Zaubershow mit Witz und Poesie und vielen magischen Momenten. Mit diesem Programm wird Alexander Merk seinem Namen würdig; merkwürdig!

Die neue Zaubershow von Alexander Merk
… ist ab sofort buchbar für Theater, Varieté, Stadthallen, Open-Air, aber auch für Gala- und Firmenevents!

Für Fragen oder eine konkrete Terminanfrage:
Zaubershow buchen

Weitere Meldungen

Alle Neuigkeiten rund um Stein Management, unsere Showkonzepte und unsere Künstler.

Ingo Nommsen: LEA-Verleihung

Ingo Nommsen: LEA-Verleihung

Am Dienstag, den 15. Juni 2021 fand die Verleihung des 15. PRG Live Entertainment Award (LEA) im kleinen, coronakonformen Rahmen im Gibson Club in Frankfurt statt. TV-Moderator Ingo Nommsen, der durch die LEA-Veranstaltung führte, bezog auch die anwesenden Gäste...

Da Capo Varieté

Da Capo Varieté

Magier und Moderator Alexander Merk präsentierte die Weihnachtsshow "X-mas" im Da Capo Varieté Darmstadt. Von Anfang Dezember 2021 bis Mitte Januar 2022 stand der Berliner Zauberkünstler fast täglich zweimal auf der Bühne im Tipidrom von Impressario James Jungeli. Der...

Tim Becker: Bauch im Hirn

Tim Becker: Bauch im Hirn

Bauchredner Tim Becker kreierte seine Show "Puppenvirus" vor der Corona-Pandemie. Jetzt kann Tim Becker das Wort "Virus nicht mehr hören und lesen, daher hat er sein Programm umbenannt. Aus "Puppenvirus" wird nun "Bauch im Hirn". Das Programm bleibt lustig, verrückt...